Home - Ärzte - Produkte - Z5m(t)

Z5m(t) Implantat

Z5m(t) - das Implantat für die Sofortimplantation und weiche Knochenklassen

Dieses Zirkolith-Implantat wurde speziell entwickelt, um maximale Primärstabilität für Knochen-Klasse D3/D4 zu erreichen. Es ist ebenfalls für Sofortimplantationen nach Zahnverlust besonders geeignet.

Eigenschaften der Zirkolith®- Implantate

  • wissenschaftlich geprüfte und dokumentierte Weichgewebe-Affinität
  • überragende Ästhetik, keine Grauschleier, weisses Implantat
  • innovative chair-side Abutment Individualisierung
  • dank SLM®** Oberfläche überragende Osseointegration***

* Z-Systems hat die manuelle Beschleifbarkeit beim renommierten Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik untersuchen lassen. Die Ergebnisse sind eindeutig, es konnte keine anwendungserhebliche Beeinträchtigung der beschliffenen Z5 Implantate aufgezeigt werden, manuell beschliffene Implantate wiesen keine erhöhte Bruchgefahr auf. zsystems Beschleifprotokoll: ausschliesslich Rotringdiamant (47 µ) verwenden, maximale Wasserkühlung, druckloses Arbeiten. Zsystems stellt Ihnen die Ergebnisse auf Anfrage gerne zur Verfügung.

** Surface Laser Modified, lasermodifizierte Oberfläche

*** Data on file

Warum Keramik?

Erfahren Sie mehr über Vorteile der Z-SYSTEMS-Keramik-Implantate

weitere Information

Highlights der Z5m(t)-Implantate

  1. In situ direkt beschleifbares Abutment
    • individuelle Aesthetik
    • Schnelle und kostengünstige weitere Versorgung – wie ein natürlicher Zahn
  2. Identischer supracrestaler
    Bereich wie Z5m, sowie Oberfläche SLM® gleiches Bohrset ergänzt mit 3 Bohrern speziell für Z5m(t) (TD170, CD355 und CD455).
  3. Perfekte individuelle Ästhetik durch beschleifbare Präparationsgrenze.
  4. Das Implantat verbindet eine konische Grundform mit einem dynamischen selbstschneidenden (aktiven) Gewinde.
  5. Erfahrung aus über 60.000 gesetzten Implantaten
    Hervorragende Osseointegration durch bewährte, patentierte firmeneigene SLM® Laseroberflächentechnologie und schonende Plasmasterilisation
  6. Einzigartiges, dynamisch aktives selbstschneidendes Gewinde. Ermöglicht auch bei weichem, vorwiegend spongiösen Knochen der Klasse D3 ⁄ D4 das Erreichen einer hohen Primärstabilität.

Unsere Technologie

Ästhetische Spitzenergebnisse mit Keramik-Implantaten aus Zirkolith®

weitere Information

Größenübersicht der Z5m(t)-Implantate

Z5m(t)
Implantate
∅ 4,0Schulter-Ø∅ 5,0Schulter-Ø
8 mm4,8 mm6,0 mm
10 mm4,8 mm6,0 mm
12 mm4,8 mm6,0 mm

Biokompatibilität und Osseointegration

Alle Z5 Implantate werden aus Zirkonoxid TZP-A Bio-HIP® hergestellt, einem äusserst biokompatiblen Material

weitere Information

Sie möchten bestellen?

Gerne stehen wir Ihnen unter support(at)zsystems.com zur Verfügung.